Seite 1 von 1

Teil 1 - Lycogala epidendrum

Verfasst: So Jun 24, 2018 9:26 am
von gaidusla
Diese wunderschönen Individuen habe ich am 24/5/18 gefunden (Baden-Württemberg). :)
Einige Worte zur Fundstelle vorab: auf Totholz (Laubbaum), aus Ritzen wachsend, ziemlich sonnenexponiert.
Die leuchtend korallenroten Fruchtkörper (1 Tag alt) springen förmlich ins Auge:
Der Dateianhang IMG_20180524_110524.jpg existiert nicht mehr.
Geht man etwas näher ran kann man die Oberflächenstruktur gut erkennen:
Der Dateianhang nah 1d.jpg existiert nicht mehr.
Auch das Peridium ist noch sehr verletzlich und gibt schon bei geringer(!) Druckausübung die flüssige Sporenmasse frei.
Im Laufe der nächsten 5 Tage nahmen die Ausmaße stark zu; bald war der gesamte Baustumpf samt benachbartem nahezu komplett überzogen:
IMG_20180524_110524.jpg
IMG_20180524_110524.jpg (249.24 KiB) 3608 mal betrachtet
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
[Kann man nur max. 3 Bilder anhängen??] -> Ich verteile das dann mal auf 2 Teile...

Re: Teil 1 - Lycogala epidendrum

Verfasst: Mo Jun 25, 2018 10:16 pm
von schleimpilz-liz
Hallo gaidusla,

das ist ein super Fund! Da fällt die Zuordnung tatsächlich sehr leicht :-) Danke für deinen Bericht!

Ich guck mal warum du nur drei Bilder anhängen konntest, eigentlich sollte das nicht sein...


Viele Grüße

schleimpilz-liz